Ausserdem

Auf dieser Seite greife ich verschiedene Themen auf, in denen ich meine Sicht der Dinge darlege. Dies geschieht nicht als Fachperson, sondern einfach als Mensch.  Ich möchte lediglich zum Denken anregen und zum selbständigen Forschen animieren. Um den für Dich und Dein Tier richtigen Weg zu finden, wende Dich bitte an die entsprechenden Fachpersonen. 

 

Notfall/Behandlung

Ich bitte Dich in jedem Fall im Notfall und bei ernsten Beschwerden einen Tierarzt zu konsultieren. ich arbeite ausschliesslich energetisch und bin nicht tiermedizinisch  ausgebildet. Leider werde ich oft kontaktiert, wenn ein Tier bereits am Sterben ist. In diesen Situation wirke ich gerne unterstützend, um den Übergang zu erleichtern.

 ​ 

Ernährung               

Beim Thema Tiernahrung erhitzen sich die Gemüter regelmässig, genauso wie beim Thema Ernährung für Menschen.

Ich möchte keine endgültige Empfehlung abgeben, aber es ist mir wichtig, doch einige Gedanken in den Raum zu stellen. Für mich gilt: Ich möchte so wenig Leid wie möglich verursachen. Dies bedeutet, dass ich nicht nur das Beste für unsere Haustiere anstrebe, sondern für alle Tiere. Ich halte den den Trend, hin zu immer noch grösserem Fleischanteil, für überdenkenswert, ebenso wie die ausschliessliche Fütterung mit Trockenfutter. Bitte informiere Dich. 

Chemie im Haushalt

Chemie im Haushalt schadet unseren Tieren, genauso wie chemische Kosmetik auf unserer Haut, die von den Tieren abgeleckt werden oder Parfümstoffe beispielsweise in Katzenstreu. Auch werden für herkömmliche chemische Produkte Tierversuche durchgeführt. Es ist heutzutage sehr einfach, auf natürliche, ungiftige Produkte zurückzugreifen, unsere Haustiere, die Versuchstiere, unsere eigene Gesundheit und nicht zuletzt die Natur werden es uns danken. 

Zucht

Auch dazu möchte ich mich mit ein paar persönliche Gedanken äussern. Unsere Tierheime sind voll, Katzen fristen auch in der Schweiz oft ein klägliches Leben in Hunger und Krankheit und Rassewelpen werden oft aus dubiosen Welpenfabriken  zu uns eingeführt. Aber auch herkömmliche Zucht ist in meinen Augen meist nicht gerechtfertigt, solange  die Heime voll sind. Tiere aus dem Heim sind so dankbar und können die wunderbarsten Gefährten sein, allerdings gilt es hier, sich gut zu informieren und sich nur an seriöse Tierheime und Organisationen zu wenden. Einen hilfreichen Ratgeber zum Thema findest du hier  www.pfotenspuren.ch .

Impfen, Wurmkuren, Spot ons etc.

Auch unter Tierärzten gehen die Meinungen  zu diesen Themen stark auseinander. Ich denke, es gibt keine Empfehlung, die in jedem Fall und auf jedes Tier zutrifft, aber es macht durchaus Sinn, sich breit zu informieren und auch die Empfehlungen von Tierheilpraktikern zu berücksichtigen.  
 

Links

Die geteilten Links, bzw. die Menschen und Firmen dahinter vertreten nicht in jedem Fall meine Meinung, bieten aber die Möglichkeit, sich breit und ganzheitlich zu informieren. 

dorisloetscher.ch      

provegan.ch

swissveg.ch

tier-im-fokus.ch

Freunde 

einfachbewusst.de

patrickhuerlimann.ch

svenkleinfotografie.de

kines-praxis.de

Fernheilung Tiere, Quantenheilung Tiere, Fernbehandlung Tiere, vegan, Tierheilen, Heilen Tiere

©2019 by Silvia Huwyler